30.09.2016

1.000 MWh Strom selbst erzeugt

Die ersten 1.000 MWh Strom haben unsere Photovoltaikanlagen in unseren Werken in Siegen und Bad Laasphe bereits erzeugt. 
Im Spätsommer 2013 sind die beiden PV-Anlagen auf einem Teil der Hallendächer in unseren Werken in Siegen und Bad Laasphe installiert und in Betrieb genommen worden. Der Großteil dieser Menge ist im betrieblichen Alltag von uns selbst verbraucht worden.

Das ehrgeizige Ziel, etwas zur Verbesserung der Umwelt beizutragen hat sich somit bereits erfüllt, insgesamt wurde bisher 644 t CO2 eingespart. Um die gleiche Menge CO2 der Atmosphäre zu entziehen wären 10 Jahre und ca. 51.000 Bäume notwendig.

Aus unserer Sicht ist somit ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz geleistet worden und die Anlagen werden noch viele Jahre weiter unseren Strom produzieren, es werden also weitere Einsparungen an CO2-Ausstoß dazu kommen.

Für uns ein Grund, stolz darauf zu sein, aktiv etwas zum Umweltschutz beigetragen zu haben